Schweizerfinal der Gubler School Trophy

Datum 22. Novembber 2020
Ort Halle Omnisport, Pré-de-la-Cour, 1564 Domdidier
Anfahrtsplan (4. Seite der Einladung von Swiss Table Tennis (die gilt nur für qualifizierte Spieler zur Teilnahme, für alle anderen zum zuschauen))
Zeitplan 8:30 Uhr Hallenöffnung
9:30 Uhr Spielbeginn Knaben (Gruppenspiele)
12:15 Uhr Spielbeginn Mädchen (Gruppenspiele)
ca. 14:30 Uhr Beginn Hauptrunde Knaben (ko-System)
ca. 15:00Uhr Beginn Hauptrunde Mädchen (ko-System)
17:00 Uhr Siegerehrung

Dem Kanton Zürich stehen für den Schweizer Final dieses Jahr in den Serien Knaben U11, U13 und U15 je 3 Plätze, in der Serien Knaben U9 2 Plätze zu. Bei den Mädchen dürfen 3 Spielerinnen in der Serie U11, zwei in der Serie U13 sowie je eine in den Serien U9 und U15 teilnehmen.

Die zugeteilte Anzahl der Teilnehmer richtet sich nach den Resultaten die wir im Vorjahr erzielt haben sowie der Anzahl der Teilnehmer im ganzen Kanton. Eine Steigerung der Teilnehmerzahlen dürfte uns deshalb im nächsten Jahr erlauben, mehr Teilnehmer an den Schweizerfinal zu schicken. Im Jahr 2019 waren wir zweite hinter Genf und knapp vor Bern.

Zürcher Resultate am Schweizer Final 2019

Die Zürcher Teilnehmer waren im 2019 am Schweizer Final wieder recht erfolgreich. Oscar Bizard siegte bei den U15 Knaben, Mattia Casari erreichtet den zweiten Platz bei den U11 Knaben. Je einen dritten Platz erreichten Tanja Rschle bei den U15 Mädchen und Victoria Dübendorfer bei den U11 Mädchen. 

Alle Resultate findet ihr unter https://pyngpong.info/events/competition/?event=STT2019GST